Hinweise für AutorInnen

I All­ge­mei­ne Hin­wei­se

Auf dem Blog kannst du alle denk­ba­ren For­ma­te ver­öf­fent­li­chen. Ein­zi­ges Kri­te­ri­um ist, dass die Inhal­te sich im Fach Eth­no­lo­gie ver­or­ten las­sen. Ent­spre­chend vie­le Mög­lich­kei­ten gibt es: kur­ze eth­no­gra­phi­sche Epi­so­den, Stu­di­en­leis­tun­gen aus Semi­na­ren, Foto­se­ri­en, Videobei­trä­ge, Haus­ar­bei­ten, Sound­s­capes, Gedich­te und alles was noch denk­bar ist. Der Blog bie­tet die Mög­lich­keit nicht nur fer­tig durch­ge­styl­te Bei­trä­ge zu ver­öf­fent­li­chen, son­dern auch Frag­men­ta­ri­sches oder per­sön­li­che Kom­men­ta­re. The­men kön­nen also aus den Inhal­ten der Semi­na­re und Vor­le­sun­gen ent­ste­hen, aber auch Reak­tio­nen auf aktu­el­le öffent­li­che Debat­ten sein. Es gibt kei­ne direk­te Kon­trol­le für die Ver­öf­fent­li­chung von Bei­trä­gen, die Redak­ti­on behält sich aber vor Inhal­te die nicht zu dem Blog pas­sen (etwa Dif­fa­mie­run­gen oder radi­ka­le poli­ti­sche Mei­nun­gen) zu löschen. Wir bit­ten alle AutorIn­nen dar­auf zu ach­ten Ihre Bei­trä­ge vor­her auf Ortho­gra­phie und Gram­ma­tik selbst zu über­prü­fen. Ein Kom­mi­li­to­ne oder eine Kom­mi­li­to­nin kön­nen schnell hel­fen um Tipp- und Recht­schreib­feh­ler zu fin­den. Alle Bei­trä­ge müs­sen unter dem voll­stän­di­gen Name der Autoren ver­öf­fent­licht wer­den.

II Tech­ni­sche Hin­wei­se

Der Blog basiert auf Word­Press. Es ist also leicht Bei­trä­ge selbst zu ver­öf­fent­li­chen und zu ver­wal­ten. Dafür müs­sen fol­gen­de Schrit­te beach­tet wer­den:

1) Beim ers­ten Mal Email an blog@ethnologie.uni-halle.de

Soll­test du zum ers­ten Mal auf dem Blog ver­öf­fent­li­chen, sen­dest du zuerst eine Email mit dei­nem Text (kei­ne PDF) an die Redak­ti­on — blog@ethnologie.uni-halle.de. Wir legen dir dann schnellst­mög­lich ein Benut­zer­kon­to an, mit dem du neue Tex­te ver­öf­fent­li­chen und spä­ter dei­ne eig­nen bear­bei­ten kannst. Soll­test du an der Mar­tin-Luther-Uni­ver­si­tät Halle/Wittenberg stu­die­ren bit­te unbe­dingt dei­ne Email­adres­se der Uni (@student.uni-halle.de,…) mit ange­ben.

2) Einen Bei­trag erstel­len

Mit dei­nem Log­In kannst dich unter https://blog.ethnologie.uni-halle.de/wp-login.php ein­log­gen. Um einen neu­en Bei­trag zu ver­öf­fent­li­chen musst du nach erfolg­rei­chem Log­In nur noch auf der lin­ken Navi­ga­ti­ons­leis­te auf „Bei­trä­ge“ kli­cken und „Erstel­len“ gehen. Dann ein­fach Titel und Text in die ent­spre­chen­den Fel­der ein­fü­gen. Ach­tung, der Titel wird genutzt um den Link für den Bei­trag zu erzeu­gen. Soll­te die­ser zu lang sein, kannst du ihn selbst noch ver­än­dern. Dazu ein­fach auf den gene­rier­ten Link kli­cken und bear­bei­ten.

  • Wei­ter­le­sen Link: Damit die Bei­trä­ge auf der Start­sei­te nicht all zu lang erschei­nen, musst du in dei­nem Bei­trag ein Wei­ter­le­sen-Absatz ein­fü­gen. Dazu nach etwa 200 Wör­tern ein­fach auf fol­gen­des Sym­bol in der Bear­bei­tungs­leis­te kli­cken:  Weiterlesen
  • Kate­go­ri­en und Schlag­wör­ter: Um Bei­trä­ge leich­ter sor­tie­ren und fin­den zu kön­nen, hel­fen Kate­go­ri­en und Schlag­wör­ter. Bei der Kate­go­rie kannst du nur aus bestehen­den wäh­len (Mehr­fach­nen­nung mög­lich). Soll­te zu dei­nem Bei­trag kei­ne Kate­go­rie pas­sen, ein­fach „All­ge­mein“ aus­wäh­len und Email an die Redak­ti­on mit dei­nem Vor­schlag für eine neue Kate­go­rie schi­cken. Es soll­ten min­des­tens 3 selbst­ge­wähl­te Schlag­wör­ter (rech­te Navi­ga­ti­on) ver­ge­ben wer­den.Kategorien
  • Bilder/Videos/Links/andere Medi­en: Du kannst dei­nem Bei­trag ver­schie­de­ne Res­sour­cen hin­zu­fü­gen. Dazu benutz du ein­fach die Bear­bei­tungs­leis­te:Bearbeitung Bit­te beach­te, dass du Bild­rech­te ent­spre­chend angibst (auch wenn es dein eige­nes Bild ist). Für das Ein­fü­gen von Gale­ri­en oder ande­ren For­ma­tie­rungs­raf­fi­nes­sen bit­te eine Email an die Redak­ti­on sen­den.
  • Fuß­no­ten: Fuß­no­ten müs­sen direkt im Text ein­ge­fügt wer­den. Dazu musst du alles was in der Fuß­no­te ste­hen soll in zwei run­de Klam­mern set­zen “(( ))”. Die Num­me­rie­rung erfolgt auto­ma­tisch.
  • PDF Ver­si­on: Tex­te die län­ger als 6 Sei­ten sind soll­ten zusätz­lich als PDF zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Dafür kann einen Link am Beginn oder am Ende des Bei­trags ein­ge­fügt wer­den. Die Redak­ti­on hilft dir dabei.

3 Dei­nen Bei­trag publik machen

Nach­dem dein Bei­trag ver­öf­fent­licht ist, bist du noch ein­mal gefragt: Nut­ze dein Face­book­pro­fil (oder ande­re sozia­le Medi­en), sen­de eine Email an dei­ne Freun­de, oder set­ze einen Link auf ande­ren Sei­ten,… um dei­nen Bei­trag noch öffent­li­cher zu machen. Wir wer­den alle Bei­trä­ge auf unse­rem Twit­ter-Kon­to (@EthnologieHalle) und auf Face­book pos­ten (facebook.com/ethnologiehalle). Soll­test du ein Twit­ter-Kon­to haben, nut­ze #Eth­no­Hal­le als Has­tag (gern auch ande­re) um eine Dis­kus­si­on auch dort zu ermög­li­chen.

4 Noch mehr Bei­trä­ge schrei­ben

Mit dei­nem Log­In bist du nun in der Lage wei­te­re Arti­kel zu ver­öf­fent­li­chen. Dazu ein­fach wie­der zu Schritt 2 sprin­gen. Viel Spaß!

Soll­test du Pro­ble­me beim Ver­öf­fent­li­chen haben hel­fen wir dir jeder­zeit. Dazu ein­fach eine Email an blog@ethnologie.uni-halle.de sen­den.

Hinterlasse ein Kommentar